fbpx

Yang Sheng Selbstmassage 

Mit diesen bewährten und einfach zu erlernenden Techniken können Sie sich selbst eine wohltuende Massage geben. Die Yang Sheng Selbstmassage wirkt belebend und erfrischend, denn Sie fördert die Durchblutung Ihrer Gewebe und stärkt dadurch auch Ihr Immunsystem.

Video „Selbstmassage mit Yang Sheng Leitbahnenbeklopfen“

Unser Grundlagenbuch

Wir haben die Methoden der Chinesischen Medizin zur Förderung von Gesundheit, zur Vermeidung von Krankheit und zur Steigerung von Lebensqualität und Lebenszufriedenheit in einem Buch beschrieben.
Diese Methoden sind

  • seit Jahrtausenden bewährt,
  • leicht verständlich und
  • sofort praktikabel.

Gehen Sie mit uns auf eine Reise – Auf die Reise zu Ihrer bestmöglichen Lebensqualität und Lebenszufriedenheit mit der Chinesischen Medizin.

Yang Sheng Selbstmassage durch Trockenbürsten

Zum Trockenbürsten verwenden wir Naturhaarbürsten (siehe Abbildung). Die Vorgehensweise ist die nahezu die gleiche, wie beim Leitbahnenbeklopfen (siehe Video „Selbstmassage mit Yang Sheng Leitbahnenbeklopfen“ oben auf dieser Seite). Allerdings ist beim Trockenbrüsten der Massagereiz wesentlich stärker als beim Leitbahnenbeklopfen und -bestreichen.

Hand- und Stielbürste für die Yangsheng Selbstmassage durch Trockenbürsten

Sie beginnen aber nicht im Gesicht, sondern unter Nutzung der Bürste mit Stiel an der Wirbelsäule. Bestreichen Sie von unten und von oben das ganzen Rücken – vor allem direkt auf und neben der Wirbelsäule.

Mit der Handbürste machen Sie am Kopf weiter: Streichen Sie vorsichtig mit kreisenden Bewegungen über Stirn, Wangen und Kinn nach unten über den Hals zur Schulter. Bürsten Sie dann ebenso Ihren seitlichen Hals, Ihrer Nacken und Ihre Schulter. Nun strecken Sie wie bei der Ganzkörpermassage Ihren linken Arm mit der Handfläche nach oben aus.

Bürsten Sie an der Brust beginnend die Innenseite des Arms entlang bis zur Hand. Drehen Sie den Arm um, so dass die Handfläche nach unten zeigt. Bürsten Sie von Hand ausgehend die Rückseite des Arms zurück bis zur Schulter. Das wiederholen Sie zweimal. Das Gleiche machen Sie mit dem rechten Arm. Bürsten Sie nun mit kreisenden Bewegung im und gegen den Uhrzeigersinn Ihre Brustregion, danach Ihren Bauch. Achten Sie wie bei der Ganzkörpermassage darauf, dass Sie das Bürsten des Bauchs mit Kreisen im Uhrzeigersinn abschließen.

Das Bürsten der Beine beginnen an der Rückseite Ihres rechten Gesäßes. Bürsten Sie zunächst die Rückseite der Oberschenkel bis zum Knie dreimal, dann ebenso die Außenseite des rechten Oberschenkels dreimal. Streichen Sie dann in der gleichen Weise dreimal über die Rück- und die Außenseite des Unterschenkels. Nun bürsten Sie kreisend um Ihren Außenknöchel herum, dann dreimal Ihren Fußrücken und wieder kreisend Ihren Innenknöchel. Schließlich er über die Innenseite des Beines zurück: Zunächst dreimal vom Fuß zum Knie, dann dreimal die Innenseite des Oberschenkels. Wiederholen Sie dies am linken Bein.

Das Trockenbürsten ist sehr gut geeignet, um morgens unmittelbar nach dem Aufstehen Ihren Körper zu aktivieren. Auch vor und nach sportlicher Betätigung wirkt diese Übung belebend bzw. regenerierend. Abends fördert diese Übung das Einschlafen, wenn Sie nur den Bauch, den unteren Rücken und die Beine bürsten.

Buch-Cover Bernot, Nichterl, Schramm: Wunschgewicht Gesund leben mit chinesischer Medizin

Taschenbuch –
€ 17.00 (inkl. MwSt)
Mehr dazu …

Buch-Cover Bernot, Hellwig-Lenzen, Nichterl: Wechseljahre und Menopause Gesund leben mit chinesischer Medizin

Taschenbuch –
€ 18.00 (inkl. MwSt)
Mehr dazu …

Buch-Cover Bernot, Hellwig-Lenzen, Nichterl: Kopfschmerzen und Migräne Gesund leben mit chinesischer Medizin

Taschenbuch –
€ 17.00 (inkl. MwSt)
Mehr dazu …

Buch-Cover Bernot, Hellwig, Nichterl: Heuschnupfen Gesund leben mit chinesischer Medizin

Taschenbuch –
€ 17.00 (inkl. MwSt)
Mehr dazu …

Buch-Cover Bernot, Hellwig-Lenzen, Nichterl: Grippe und Infekte Gesund leben mit chinesischer Medizin

Taschenbuch –
€ 17.00 (inkl. MwSt)
Mehr dazu …